Workshop: EMF-Messgeräte gekonnt auswählen und einsetzen
(statische Felder, NF, HF)

18.-19.06. (Do-Fr)   NEU
Referenten: Dr. Martin H. Virnich, Dr. Dietrich Moldan u. a.

Der Markt der Messgeräte für die Untersuchung von EMF ist relativ klein und überschaubar, dennoch unterscheiden sich die Geräte in ihren Leistungsmerkmalen, prädestinierten Anwendungsbereichen und Eigenschaften. Daher sind die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen der einzelnen Geräte oft gar nicht recht bekannt.

Der Besitz eines Messgerätes ist das Eine, die korrekte Vorgehensweise zum Einsatz des Gerätes, seine Handhabung und Suche nach Feldquellen ist das Andere. Und wenn es gar um die Anschaffung eines neuen Messgerätes geht, ist die Qual der Wahl oft groß.

Der 2-tägige Workshop bietet für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis:

  • Übersicht über die aktuellen Messgeräte und deren Eigenschaften
  • Welches Gerät eignet sich für welchen Einsatz?
  • Vorbereitung von Messungen
  • Unterstützung und Anleitung zur Handhabung der Geräte bei Messungen
  • Aufzeigen von typischen Messfehlern
  • Lösungsvorschläge zur Reduzierung von Feldern und Wellen.

Die Teilnehmer üben unter Anleitung in kleinen Gruppen das Messen an simulierten Schlaf- und Arbeitsplätzen, um in der Praxis Handhabungs- und Messfehler zu vermeiden.

Zusätzlich zur richtigen Auswahl der Messgeräte und deren Handhabung bedarf es jedoch noch weiterer Dinge für die erfolgreiche Abwicklung eines Messauftrages:

  • Erstellung eines qualifizierten Angebotes
  • Realistische Kostenkalkulation
  • Bewertung der Messergebnisse
  • Erstellung eines Messberichtes/Gutachtens.

» Detaillierte Informationen als PDF

» zur Anmeldung

« zurück zur Übersicht