Hochfrequenzabschirmung

Bücher und CD/DVD zum Thema Hochfrequenzabschirmung

Neben den natürlichen hochfrequenten Wellen in einem sehr hohen Frequenzbereich, wie zum Beispiel das Sonnenlicht, gibt es auch technisch erzeugte Wellen im vergleichsweise niedrigeren Frequenzbereich.

In Wohnungen und Büros können typischerweise hochfrequente Wellen von folgenden Verursachern / Funkdiensten vorhanden sein:

  • Tonrundfunk wie UKW und DABT bzw. DABT2 und Fernsehrundfunk wie DVBT
  • Behördenfunk TETRA
  • Babyphone mit ungepulsten Signalen
  • Mobilfunk GSM       2G – 2. Generation
  • Mobilfunk UMTS     3G – 3. Generation
  • Mobilfunk LTE         4G – 4 Generation
  • Mobilfunk 5G NR     5G – 5. Generation
  • schnurlose Telefone nach dem DECT-Standard
  • Babyphone mit gepulsten Signalen nach dem DECT-Standard
  • WLAN
  • Mikrowellenherd
  • Radar

In industriellen Prozessen und im Gewerbe können zusätzlich hochfrequente Wellen bei verschiedensten Anwendungen in einem breiten Frequenzspektrum auftreten.

Die aktuelle Literatur zeigt, dass gepulste Funksysteme auch bei niedrigen Strahlungsintensitäten weit unterhalb der gesetzlichen Grenzwerte zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen können.

3 Produkte bieten zahlreiche Informationen

 Im Buch zur Abschirmung von Hochfrequenz bis 10 GHz von Peter Pauli und Dietrich Moldan werden viele Details zu Abschirmprodukten und deren Anwendung im Frequenzbereich von 300 MHz bis 10 GHz erläutert.

Die Dämpfungseigenschaften im Frequenzbereich von 24 bis 40 GHz ausgewählter Produkte werden im Tagungsband zur 10. EMV-Tagung des Berufsverbandes Deutscher Baubiologen VDB e.V., erhältlich als CD, dargestellt.

Eine Audioanalyse von Funksignalen ermöglicht die interaktive DVD von Dr. Martin H. Virnich.

Abschirmung von Hochfrequenz bis 10 GHz - Fachbuch

Reduzierung hochfrequenter Strahlung im Bauwesen: Baustoffe und Abschirmmaterialien

von Peter Pauli und Dietrich Moldan

 

Bestellung und Lieferung von und nach Deutschland 
29,00 Euro inkl. MwSt. plus Versand (2,00 €)

Bestellung und Lieferung in Österreich:
bitte bestellen Sie mit Angabe Ihre Anschrift per mail bei verkauf(at)elektrosmog-messung.at

Bestellung und Lieferung in die Schweiz:
https://www.esmog-messen.ch/abschirmung/ 


Der Klassiker ist in der 3. Auflage erhältlich. Ein unverzichtbares Nachschlagewerk von Prof. Dipl.-Ing. Peter Pauli und Dr.-Ing. Dietrich Moldan für Planer und Messtechniker sowie für Betroffene, um sich mit den vielfältigen Aspekten der Hochfrequenzabschirmung intensiver auseinandersetzen zu können.

Auf 145 Seiten werden die Dämpfungseigenschaften von ca. 150 Produkten dargestellt. Ergänzt wird der Themenband um Beiträge über die wichtigsten Funksysteme (Dr.-Ing. Martin H. Virnich), Informationen zur fachgerechten Erdung von Abschirmmaterialien (Gerd Welsch), Hinweise zur Vermeidung von Schleifenbildung und Vielfacherdungen bei der Durchführung von Abschirmmaßnahmen (Caren Virnich und Dr.-Ing. Martin H. Virnich) und die Darstellung von Spezialprodukten und Produktdetails bei hohen Anforderungen an die Hochfrequenz-Schirmdämpfung (Wolfgang Kessel).

Im Kapitel „Was Sie vor der Durchführung von Abschirmungen beachten sollten“ wird erstmals auch über eine klare Vorgehensweise bei Angebotserstellung und Auftragserteilung für Auftraggeber und -nehmer detailliert informiert. Dieses Thema ist bis heute leider immer wieder Anlass für Differenzen zwischen beiden Parteien.

„Von der Messung bis zur Abschirmung – Vorgehensweise“ erläutert die einzelnen Schritte und zeigt, welche Möglichkeiten für Mieter bzw. Eigentümer hinsichtlich der Auswahl der Abschirmprodukte bestehen. Es wird erläutert, welche EMF-Messungen sinnvoll sind und warum. Viele Informationen zu Details bei der Vorgehensweise helfen auch dem Nichtfachmann, dass die HF-Abschirmung ein Erfolg wird.

In 16 umfangreichen Kapiteln werden die Abschirmwirkungen (Dämpfungsfaktoren) der rund 150 Produkte in einem Frequenzbereich von 300 MHz bis 10 GHz detailliert grafisch dargestellt und erläutert.

ERRATUM:

Seite 12, Tab. 3-5: Bei „Elektrische Feldstärke E“ sollte es E = H*Zo heißen und nicht E = H /Zo.

Leseprobe Reduzierung hochfrequenter Strahlung im Bauwesen

Dämpfungseigenschaften im Frequenzbereich von 24 bis 40 GHz

Die Dämpfungseigenschaften im Frequenzbereich von 24 bis 40 GHz ausgewählter Produkte sowie umfangreiche Informationen zur 5G-Technik (u. a. Technologie, Smarte Antennen, MiMo), LoRaWan und Satellitenfunk werden im Tagungsband zur 10. EMV-Tagung des Berufsverbandes Deutscher Baubiologen VDB e.V., dargestellt . Der Tagungsband ist als CD erhältlich.

29,00 Euro inkl. MwSt. plus Versandkosten
https://baubiologie.net/publikationen/tagungsband-10-emv-tagung-2019/4/


Audioanalyse von Funksignalen

Die alt-bewährte Geräusch-CD zur Audio-Analyse mit HF-Breitband-Messgeräten in komplett überarbeiteter Version gibt es als interaktive Geräusch DVD mit zahlreichen Audiosignalen und Spektrumsdarstellungen,  Signalcharakteristiken und funkdiensttypisch akustischen Muster von Dr.-Ing. Martin H. Virnich.
https://baubiologie-virnich.de/category/audio-analyse-von-funksignalen/


Abschirmprodukte - Auswahl

Eine kleine Auswahl an Firmen, die Produkte zur Abschirmung bzw. Reduzierung elektromagnetischer Felder herstellen und vertreiben, wurde für Sie zusammengestellt.

Kontaktaufnahme

Schön, wenn Ihnen unsere Ausführungen geholfen haben. 

Interesse, Fragen, Angebot anfordern? 

 

Bitte kontaktieren Sie uns:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.